Regina Picker

Yogalehrerin

Tel. 0650 / 7425 377


"Yoga ist für jedes Alter adaptierbar - man ist nie zu jung oder zu alt. Jetzt ist der Moment, um mit der Praxis zu beginnen."

YOGA Termine

Schnuppern Mi 20. & DO 21.09.
Mi 17.30 - 19.00 Anfänger & mäßig

 Fortgeschrittene
Mi 19.30 – 21.00 Anfänger
Do 08.30 – 10.00 SANFTES YOGA
5€
Anmeldung erforderlich unter regina_picker@yahoo.com
 
Yogablock 10 Termine
Mi 17.30 – 19.00 Anfänger & mäßig Fortgeschrittene 
Mi 19.30 – 21.00 Anfänger
150€
Beginn: MI 4.10.  bis 13.12. (jeden Mittwoch außer 1.11.)
 
Yogablock 9 Termine
Do 08.30 – 10.00 SANFTES YOGA (geeignet für ältere Menschen, bei Konditionsproblemen, zur Stressreduzierung, als Morgenritual)
DO 5. 10.  – 14.12. (jeden Do außer 26.10. & 2.11.)
135€
 
Infos & ANMELDUNG ab sofort unter: regina_picker@yahoo.com
Beschränkte TeilnehmerInnenzahl – 7 Personen

Über mich

Ich beschäftige mich seit 2000 mit Bewegung und Rhythmus. Über Tanz bin ich zum Yoga - und dabei viel mit anderen Körpern und Körperarbeit in Berührung gekommen. Die Klarheit und Struktur auf der einen Seite und die unendliche Vielfalt der Übungen auf der anderen Seite haben mir sofort das Gefühl gegeben, im Yoga daheim zu sein. 2008/2009 entschloss ich mich dann zur Yogaausbildung bei Sri Louise und absolvierte zur Vertiefung im Jahr darauf einen Kurs am Parmath Niketan Ashram in Rishikesh. Die Faszination der menschlichen Berührung hat mich weiter zur Passiv Yoga Ausbildung geführt, die ich 2009/2010 bei Veni I. Labi absolvierte. Für mich eröffneten sich dadurch neue Räume des Erlebens und Arbeitens, die ich überzeugt und gerne teile und weiterverbreite. Mir hat das regelmäßige Praktizieren geholfen, meine Rückenschmerzen los zu werden und meinen Körper sowie meine Bedürfnisse besser wahr zu nehmen. Ich empfinde Yoga in meinem Leben als Bereicherung auf vielen Ebenen und teile meine Begeisterung gerne mit anderen Menschen.

 

Fotbildungen/Training:

Yoga im medizinischen Kontext bei 

Dr. med. Andreas Goldammer & Mag. Martina Sommer-Goldammer

Yin Yoga bei Elke Brandner

Flow, Akro, Yin & Passiv Yoga bei Andreas Vesci & Juliana Krüger

Hatha Yoga

ist die ursprüngliche Bezeichnung für das Üben von Asanas (Körperpositionen), die aneinandergereiht und in Verbindung mit dem Atem praktiziert werden.

 

Dies kann aktivierend sein oder entspannend, darauf ausgerichtet, die Energien im Körper ins Fließen zu bringen und den Geist zu beruhigen. Die Muskulatur wird gekräftigt sowie gedehnt, die Gelenke durch die Bewegung geschmeidig, die Körperwahrnehmung verfeinert und das Selbstbewusstsein gestärkt.

 

Yoga umfasst aber nicht nur den körperlichen Aspekt. Der Atem und die Stimme sind wunderbare Instrumente, um Herz und Seele zu berühren, zum Schwingen zu bringen und energetisch aufzutanken.

Jede meiner Einheiten beginne und beende ich mit einem Mantra. Sanft leite ich Übungen an, um sich mit dem eigenen Atem zu verbinden, den Körper für die Asanas aufzuwärmen und vorzubereiten, um dann in einen aktiveren Übungsflug zu kommen. Dieser mündet in einer geführten Endentspannung im Liegen.